• Sie sind hier:
  • Startseite / 
  • Presse / 
  • Mitteilungen 2016 / 
  • Buchen-Götzingen: Nachtrag zur Pressemitteilung des PP HN vom 05.10.2016-Wohnhausbrand in Götzingen

Suchfunktion

Buchen-Götzingen: Nachtrag zur Pressemitteilung des PP HN vom 05.10.2016-Wohnhausbrand in Götzingen

Datum: 05.10.2016

Kurzbeschreibung: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 05.10.2016

Noch am Brandort konnte die 49-jährige Bewohnerin des Hauses angetroffen werden. Sie befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand und wurde in eine Klinik eingewiesen. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die Frau den Brand offensichtlich selbst gelegt hatte, um Suizid zu begehen. Sie gab an, dass sie dann aber der Mut verlassen habe. Die Ermittlungen dauern an.



Fußleiste